Übersicht

Die Gries Deco Company, mit den starken Marken DEPOT, Rooms und ipuro, gehört zu den großen Deko- und Einrichtungsspezialisten im deutschsprachigen Raum. Unser Onlineshop verzeichnet hohe Wachstumsraten. Profitiere von Provisionen von bis zu 8% pro Sale!

Hauptvertriebsgebiet

Schweiz

Zahlungen

Attributionszeitraum (Cookielaufzeit)

30 Tage

Links

Allgemeine Partnerbedingungen zur Teilnahme zum Partnerprogramm „DEPOT“

Jeder Verstoß eines für das Partnerprogramm angemeldeten Partners gegen die aufgeführten Programmbedingungen kann zum sofortigen und fristlosen Ausschluss vom Partnerprogramm, sowie der Stornierung aller offenen Sales führen.

Teilnahmevoraussetzungen für Publisher

  • Partner mit rechtspolitischen, gewaltverherrlichenden, pornografischen oder illegalen Inhalten sind grundsätzlich von der Teilnahme am Partnerprogramm ausgeschlossen.
  • Der Publisher muss seinen Wohn- bzw. Geschäftssitz in Deutschland, Österreich oder Schweiz haben, ein gültiges Impressum wird vorausgesetzt. Websites die im Umbau sind oder zu Fehlermeldungen führen, können leider nicht zugelassen werden. Eine vorherige Prüfung der Website ist Voraussetzung.
  • Zur Teilnahme am DEPOT Affiliate-Programm muss der Geschäftspartner mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sein.
  • Whitelabel-Shops werden nicht akzeptiert. Partner, die auf eine Whitelabel-Lösung zurückgreifen, werden storniert. Das gilt auch für Whitelabel-Preissuchmaschinen. Nicht zugelassen werden Bannernetzwerke, Paidmailer, Layer-Ads.
  • Es ist nicht erlaubt, Domains die „depot“ inkl. Fehlschreibweisen enthalten oder direkte Kopien der DEPOT Seite ohne Rücksprache mit DEPOT zur Bewerbung des Partnerprogramm einzusetzen. Die Nutzung des Feeds für Shop-ähnliche Konstrukte ist ausgeschlossen.

Werbemittel/Verlinkungen

  • Sämtliche im Rahmen des Affiliateprogrammes eingesetzten Werbemittel sind urheberrechtlich geschützt.
  • Die vom Advertiser bereitgestellten Werbemittel dürfen ausschließlich nur auf die bei der Anmeldung des Programmes registrierten Websites eingesetzt werden.
  • Der Publisher ist für die Aktualität der Werbemittel verantwortlich und verpflichtet sich Werbemittel unverzüglich von seiner Website zu entfernen, wenn er vom Advertiser darauf hingewiesen wird, oder er Grund zur Annahme hat, dass besagtes Werbemittel nicht weiterverwendet werden darf.
  • Eine Veränderung oder Erweiterung der bereitgestellten Werbemittel ist ohne vorherige Einwilligung des Advertisers nicht zulässig. In Absprache mit dem Advertiser können individuelle Werbemittel erstellt werden.
  • Der Einsatz von PopUps oder Layern, die beim Laden einer Seite ausgeliefert werden, ist nicht gestattet.
     

Produktdaten

  • Es ist nicht gestattet, dem vom Advertiser bereitgestellten Produktdatenfeed, außerhalb der eigenen Website auf Drittplattformen wie bspw. Google Shopping zu verwenden.
  • Der Publisher trägt dafür Sorge stets die aktuellste Version des vom Advertiser angebotenen Produktfeeds für seine Werbetätigkeiten zu nutzen, die zur Verfügung gestellten CSV Produktlisten/Datafeeds müssen von den Partnern täglich aktualisiert werden. Daraus resultierende Falsch-/Fehlinformationen und sich eventuell daraus ergebende rechtliche Problematiken werden dem Partner angelastet.

Browser Plugins/Werbung über Spy-/Adware

  • Die Kombination von Werbemittel-Sourcecodes zur Erstellung von Plugins für jegliche Browser (z.B. Hotbars, Toolbars) sowie Werbung über Adware oder Spyware ist nicht erlaubt.

PostView/Retargeting

  • Für eine Kooperation auf Postview oder Retargeting Basis bedarf es im Vorfeld eine Abstimmung mit dem Advertiser.

Anforderung an die Bewerbung durch SEM

  • Buchung von bezahlten Suchergebnissen in allen Suchmaschinen mit dem weitgefassten Keyword depot und mit jeglichen anderen Schreibweisen, Vertipper dessen sowie mit jeglichen Kombinationen ist untersagt. Ebenso nicht erlaubt ist die Verwendung unseres Brands und jeglicher Schreibeweisen dessen in allen Textanzeigen-Zeilen (Google Ads) sowie auf Bannern im Display Bereich. Eine direkte Weiterleitung auf die Webseite von depot-online.de ist untersagt.

Vergütung

Provisionen werden wie folgt festgestellt:

  • Vergütet wird der Netto-Warenwert nach Stornos, Retouren und Teilretouren. Vom Kunden nicht bezahlte Bestellungen sind ebenfalls von der Vergütung ausgeschlossen. .
  • Die Höhe der Provision erfolgt anhand des dem jeweiligen Partner zugeteilten Konditionsmodelles
  • Es werden keine Wertgutscheine, Mydays-/Jochen-Schweizer-Gutscheine vergütet
  • Es findet keine Vergütung von In-App Käufen statt
  • Wenn der Nutzer im Session-Einstieg nicht über AWIN gekommen ist, werden bereits vorab erstellte oder mit der Füllung begonnene Warenkörbe für insgesamt eine Stunde nach Erstellung blockiert und innerhalb dieses Zeitraums von der Provisionierung ausgeschlossen. 
  • Der Publisher darf ausschließlich Gutscheine verwenden, welche für das Partnerprogramm vom Advertiser freigegeben worden sind. Transaktionen mit nicht freigebenden Gutscheincodes werden nicht vergütet.
  • Über das AWIN-Netzwerk für DEPOT getrackte Bestellungen werden innerhalb von 60 Tagen validiert (= freigegeben oder storniert/teilstorniert, wenn dafür einer in diesen Bedingungen erläuterter berechtigter Grund vorliegt).

Vertraulichkeit

  • Der Partner verpflichtet sich, alle im Rahmen des Vertragsverhältnisses erlangten Kenntnisse unserer Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse oder sonstiger vertraulicher Informationen zeitlich unbegrenzt (auch über das Ende dieses Vertrages hinaus) geheim zu halten, nur für die Zwecke des Vertrages zu verwenden und insbesondere nicht an Dritte weiterzugeben oder sonst zu verwerten. Werden Informationen von uns als vertraulich bezeichnet, gilt die unwiderlegbare Vermutung, dass es sich um Betriebs- oder Geschäftsgeheimnisse handelt.