Übersicht

Der Onlineshop von Ernsting's family bietet ein buntes Sortiment an Mode und Accessoires für die ganze Familie. Hier erhalten Sie eine Provision von bis zu 12% CPO.

Hauptvertriebsgebiet

Österreich

Zahlungen

Attributionszeitraum (Cookielaufzeit)

30 Tage

Links

Teilnahmebedingungen

 

Teilnahmekriterien

Die Partner dürfen nur auf den angemeldeten Webseiten werben. Die Partner-Websites dürfen nicht Inhalte der folgenden Art enthalten oder beschreiben und auch nicht in Zusammenhang mit derartigen Inhalten stehen sowie auch nicht auf Webseiten mit derartigen Inhalten weiterverlinken:

  • rechts-/sittenwidrige, gewaltverherrlichende oder pornographische Inhalte oder diskriminierende Aussagen hinsichtlich Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Neigungen oder Alter; 
  • Inhalte, die gegen die geltenden Gesetze, insbesondere der Datenschutzgesetze, oder die Rechte Dritter, einschließlich des Urheberrechts, verstoßen sowie Inhalte, die nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Vorschriften zum Verbraucherschutz gestaltet sind
  • Bannerlisten oder Sites mit Klick-Aufforderung/Klick-Zwang (z.B. SMS-Versand, Forced Clicks, Paid-for-Action-Seiten); Paid-Link Sammlungen
  • Seiten, die Dialer und/oder Spyware enthalten oder beim Internetnutzer installieren

Wir behalten uns darüber hinaus vor, folgende Partner vom Programm auszuschließen bzw. nachträglich abzulehnen:

  • Partnerwebsites mit themenfremden Inhalten;
  • Bannertauschnetzwerke oder Toolbars;
  • ausgewählte Gutschein-, Deal-, Cashback- und Loyaltypartner;
  • sowie Partnerwebsites, die sich im Aufbau befinden, unvollständig sind, überdurchschnittlich lange Wartezeiten haben oder nicht erreichbar sind.

Ein aktuelles und deutschsprachiges bzw. österreichisches Impressum sowie eine Datenschutzerklärung nach neusten Standards ist Pflicht. 

 

Einschränkungen

Suchmaschinenwerbung:

  • Der Einsatz und die Bewerbung auf Werbeflächen in Suchmaschinen (wie z.B. Google und Bing) oder Sponsored Links, bezahlten Anzeigenschaltungen, Keywordadvertising, Keywordtargeting (wie z.B. Google Ads) ist nicht gestattet.
  • Automatisiertes Crawlen auf ernstings-family.de (*.at und *.com) und Direct Linking ist nicht gestattet.
  • Die Nutzung von Firmen-, Marken- und Produktbezeichnungen sowie vergleichbare Schreibweisen in Suchmaschinen sind nicht erlaubt.
  • Kein Searchmarketing mit der sichtbaren URL oder einer direkten Ziel-URL in den Shop - auch nicht über Redirects.
  • Direkte Weiterleitungen (auch über Redirects) von Suchmaschinen zum Shop des Advertisers sind untersagt.
  • Der Partner hat bei der Auswahl themenrelevanter Keywords (Schlüsselwörtern) und Domainnamen, auch innerhalb des Quelltextes, sicherzustellen, dass die Bestimmungen des Wettbewerbsrechts eingehalten werden und keine Markenrechte Dritter verletzt werden.

eBay-Verkäufe:

  • Die Bewerbung von Ernsting’s family über eBay oder andere Auktionsplattformen ist nicht gestattet. Daraus ableitende gerichtliche Ansprüche werden in voller Höhe an die Partnersites weitergeleitet.

Aktionen, Rabatt- und Geschenkgutscheine:

  • Es dürfen nur die für das Partnerprogramm freigegebenen Aktionen und Rabattgutscheine beworben werden (siehe hierfür das Aktionstool und die Werbemittel im Affiliate Netzwerk). Wir bitten Dich die Richtlinien zur Gutschein- und Aktionsbewerbung (zu finden unter "Dokumente" in unserem AWIN-Profil) aufmerksam zu lesen und anzuwenden.
  • Für eine Newsletter-Anmeldung wird ohne einer vorherigen Genehmigung von Ernsting’s family keine Provision ausgeschüttet
  • Für den Kauf von Geschenkgutscheinen über den Ernsting‘s family Online Shop wird eine Provision in Abhängigkeit vom Gutscheinwert gewährt. Bei der Einlösung von Geschenkgutscheinen als Bezahlmittel wird hingegen keine Provision mehr ausgeschüttet.

E-Mail Marketing Partner:

  • Wir arbeiten nur mit E-Mail Marketing Partnern zusammen, die Mitglied beim DDV sind und nach deren Qualitäts- und Leistungsstandards arbeiten.
  • E-Mail Werbung darf nur erfolgen, wenn eine wirksame Einwilligung der Empfänger mittels Double-Opt-In-Verfahrens vorliegt sowie nur nach vorheriger Freigabe durch Ernsting’s family.
  • Der Partner verpflichtet sich, den Namen Ernsting’s family weder in der E-Mail-Adresse des Absenders, noch im Source Code zu verwenden und stellt sicher, dass die Erkennbarkeit des Partners als Absender der Werbemail hinreichend gewährleistet ist.

Cookie-Restriktionen

  • Das Setzen von Cookies durch Layer, Add-Ons, Toolbars, iFrames ist nicht gestattet. Der Partner sichert zu, Cookies nur dann zu setzen, wenn ein vom Ernsting’s family Partnerprogramm zur Verfügung gestelltes Werbemittel im sichtbaren Einsatz auf der Partner-Website ist und es zu einem freiwilligen und bewussten Klick durch den User kommt. Das Setzen eines Cookies ohne vorherigen aktiven Klick des Users (Postview) ist untersagt.
  • Im Falle von Einschränkungen seitens der Browser können die im Programm hinterlegten Cookie-Laufzeiten nicht immer garantiert werden.

Produktdaten:

  • Partner müssen zur Nutzung der Produktdaten durch Ernsting’s family freigeschaltet werden.
  • Bei der Nutzung von Produktdaten verpflichtet sich der Partner diese regelmäßig zu aktualisieren, vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiter zu geben. Eine Google Shopping Listung ist untersagt.

Ein Verstoß gegen eine oder mehrere Einschränkungen führt zur sofortigen Kündigung und Stornierung der offenen Provisionen. Des Weiteren behält sich Ernsting’s family vor, bei Betrugsverdacht (z.B. außergewöhnlich hohe Warenkörbe) einzelne Transaktionen zu stornieren.

Nachbuchungen

Ernsting’s family arbeitet nach höchsten Trackingstandards und verzichtet auf manuelle Nachbuchungsanfragen. Stattdessen setzt Ernsting’s family einen automatisierten Nachbuchungsprozess ein. Hierbei findet einmal täglich ein Abgleich zwischen den Daten des Netzwerks und den Daten des Webtracking-Systems von Ernsting’s family statt. Alle Transaktionen, die möglicherweise aufgrund von AdBlockern oder anderen Einflüssen nicht im Netzwerk erfasst wurden, werden in das Netzwerk automatisch nachgepusht. Ferner existiert ein weiterer Prozess, der zusätzlich die Referrer betrachtet. Sollten Affiliate-Transaktionen als Referrer im Webtracking-System von Ernsting’s family einlaufen (z.B. weil ein Trackinglink nicht korrekt eingebunden wurde), finden auch diese Transaktion im Rahmen des Nachbuchungsprozesses Berücksichtigung. Im Falle von Wartungsarbeiten oder Optimierungsmaßnahmen kann der beschriebene Prozess kurzfristig aussetzen. Der nächste Nachbuchungslauf berücksichtigt jedoch rückwirkend den pausierten Zeitraum, sodass es lediglich zu Verzögerungen (nicht zu Ausfällen) kommt. Die Prozesse werden täglich überwacht und in regelmäßigen Abständen von Ernsting’s family kontrolliert.

Werbemittel

  • Sämtliche im Rahmen des Partnerprogramms eingesetzten Werbemittel sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung ist nur für den Einsatz im Rahmen des Partnerprogramms und nur von teilnehmenden Partnerwebseiten sowie nur innerhalb des EU-Gebiets gestattet.
  • Änderungen an Texten oder Bildern oder gar eigene Werbeaussagen sind nicht zulässig.
  • Namengeschützte Marken und Warenzeichen dürfen nur mit der Zustimmung von Ernsting’s family verwendet werden.
  • Die Werbeinhalte dürfen den Ruf oder die Wertschätzung der Ware, Dienstleistung, Marke oder des Geschäftsbetriebes von Ernsting’s family nicht beeinträchtigen oder schädigen.

 

Der Partnerprogrammbetreiber behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Der Partnerprogrammbetreiber wird die Partner zwei Wochen vor der Änderung der Teilnahmebedingungen per E-Mail darauf hinweisen und ihm die Möglichkeit geben, die geänderte Fassung einzusehen. Der Partner ist sodann berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Widerspricht der Partner der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail gelten die geänderten AGB als angenommen.

Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.