Übersicht

ZWILLING J.A. Henckels Deutschland GmbHZWILLING wurde 1731 gegründet & ist eine der ältesten Marken weltweit. Die Werte Tradition, Innovation, Qualität, Design, Vielfalt & Vertrauen sind eng mit ZWILLING verbunden.

Hauptvertriebsgebiet

Deutschland

Zahlungen

Attributionszeitraum (Cookielaufzeit)

60 Tage

Links

Teilnahmebedingungen für das ZWILLING Affiliate Programm

Diese Teilnahmebedingungen gelten für Affiliate Programme der ZWILLING J.A. Henckels AG, Grünewalder Str. 14-22, 42657 Solingen / Deutschland sowie ihrer verbundenen Unternehmen im Sinne der §§ 15 ff. AktG (im Folgenden „ZWILLING“).

 

Marken im Sinne dieser Teilnahmebedingungen sind solche Marken und Kennzeichenrechte, die von ZWILLING oder von der ZWILLING Beauty Group GmbH, Grünewalder Str. 14-22, 42657 Solingen / Deutschland sowie deren verbundenen Unternehmen im Sinne der §§ 15 ff. AktG angemeldet oder auf diese registriert worden sind und die in einem Online Shop von ZWILLING verkauft werden („Marken“).

 

Der Publisher muss von ZWILLING für die Teilnahme am ZWILLING Affiliate Programm bestätigt werden („bestätigter Publisher“). Mit Bestätigung für die Teilnahme am ZWILLING Affiliate Programm erklärt sich der Publisher mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden. ZWILLING kann diese Teilnahmebedingungen jederzeit ändern oder das ZWILLING Affiliate Programm einstellen.

 

Der Publisher muss über eine eigene Website verfügen. Reine E-Mail Anmeldungen werden nicht angenommen oder bestätigt.

 

Die Website des Publishers darf keine Darstellung von Gewalt, sexuell anzüglichen Abbildungen sowie diskriminierende, beleidigende oder verleumderische Aussagen hinsichtlich Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Neigung und/oder Alter enthalten.

 

Die Website muss ein vollständiges Impressum einschließlich Name, ggf. Firma, Adresse und Kontaktmöglichkeiten (Telefon, E-Mail) enthalten, sowie alle weiteren gesetzlichen Anforderungen im Bereich der Werbung und der Telemedien (einschließlich des Datenschutzes) erfüllen.

 

Die Website des Publishers darf keine politischen Inhalte enthalten.

 

Die Website darf weder für gesetzeswidrige Handlungen werben oder eintreten, noch solche Handlungen in irgendeiner anderen Art und Weise befürworten oder positiv bewerten.

 

Die Website muss sämtliche einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen einhalten.

 

Die Website darf nicht den Eindruck vermitteln, als könnten ihre Betreiber ZWILLING im Rechtsverkehr vertreten bzw. Erklärungen mit Wirkung für oder gegen ZWILLING abgeben und/oder entgegennehmen.

 

Jegliche Verwendung von Marken, von Urheberrechten sowie aller sonstigen Rechte von ZWILLING oder durch Dritte für ZWILLING lizensierte Rechte ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von ZWILLING zulässig.

 

Marken von ZWILLING dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von ZWILLING weder als Referenz angegeben, noch darf in irgendeiner anderen Weise mit der Vertragsbeziehung zu ZWILLING geworben werden.

 

Die Bewerbung der Markenüber Spam-Mails ist ausdrücklich nicht gestattet. Im Falle des Versands von Newslettern oder sonstigen Werbe-E-Mails muss der  Empfänger die Einwilligung in den Empfang solcher E-Mails per "Double-Opt-In" im Vorhinein zugelassen haben. Es darf in keinem Fall der Eindruck entstehen, dass ZWILLING  den Versand veranlasst hat. Zudem muss der versendende Publisher klar als verantwortlicher Versender der Aussendung des Newsletters bzw. der Werbe-E-Mail erkennbar und über das Impressum identifizierbar sein.

 

Die Bewerbung der Marken in oder über Layer- und Banner-Netzwerke, sowie in oder durch Klammlos-, Paid-Mail-, Paid-Banner- und Paid-Klick-Programmen ist nicht gestattet. Zudem sind im Rahmen des ZWILLING Affiliate Programms Post-View Aktivitäten nur in Ausnahmefällen und mit vorheriger Zustimmung von ZWILLING gestattet.

 

ZWILLING behält sich jederzeit das Recht vor, ohne Angabe von Gründen einen bestätigten Publisher von der Teilnahme am ZWILLING Affiliate Programm auszuschließen und/oder aus berechtigten Gründen Provisionen einzubehalten.

 

Die Nutzung der Marken durch Dritte ist nicht gestattet. Der jeweilige Markeninhaber behält sich das alleinige Recht vor, auf die Marke zu bieten. Es ist dem Affiliate nicht gestattet, in Suchmaschinen-Marketingprogrammen auf Keywords mit Marken (wie z.B.  „ZWILLING“) oder Keyword-Kombinationen mit Marken (wie z.B. „ZWILLING messer“) sowie auf jegliche Fehlschreibungen – auch nicht in anderen Sprachen - zu buchen.

                                                          

Eine Bewerbung der Marken für Suchmaschinenmarketing (SEM) oder Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist nicht gestattet. Insbesondere jegliche Verwendung der Marken sowie Variationen und Fehlschreibungen für Keyword-Werbung sind untersagt. Dies bezieht sich insbesondere auf die Nutzung als Keyword. Die Marken dürfen nicht für Adword Kampagnen in Suchmaschinen wie, jedoch nicht beschränkt auf, Google, Yahoo/Overture, Bing, Ask, AOL, Naver, Yandex, Baidu (Textanzeigen, Keywords etc.) verwendet werden.

 

Die Verwendung von Marken, entweder in bzw. als Teil einer Domain/Sub-Domain einer Affiliate-Website, als auch die Positionierung innerhalb eines Werbetextes oder als Display-URL ist strengstens untersagt. Jeglicher Verstoß wird rechtlich verfolgt.

 

Darüber hinaus distanziert sich der Affiliate nach bestem Wissen und Gewissen von der Verwendung weiterer Keywords und Keyword-Kombinationen, sofern diese in einer direkten Beziehung zu den Marken stehen.

 

Die Website des Publishers darf keine Spyware, Adware, Malware, Viren oder sonstige schädliche Codes enthalten. Die Nutzung jeglicher Software oder Proxy-Dienste, die URLs manipulieren und durch Affiliate Tracking-Links ersetzen, ist untersagt. Auch jegliche Software oder Proxy-Dienste, die Werbebanner innerhalb im Browser aufgerufener Seiten durch eigene Werbebanner ersetzen, sind nicht erlaubt.

 

Es ist nicht gestattet, Trackinglinks so zu platzieren, dass sie im Falle von Fehlschreibweisen (z.B., aber nicht abschließend, wie www.zwliling.de) direkt auf die ZWILLING Website bzw. den Online Shop weiterleiten. Es muss eine tatsächliche Werbeleistung durch die sichtbare Platzierung der bereitgestellten Werbemittel auf der Publisher-Website erfolgen.  

 

Jegliche Art von Cookie Dropping und Typosquatting ist strikt untersagt.

 

Um ein sauberes Tracking und Reporting gewährleisten zu können, verpflichtet sich der Publisher, die Links, inklusive der Ziel-URL, ausschließlich in der Form zu verwenden, wie sie ihm im Rahmen des ZWILLING Affiliate Programms zur Verfügung gestellt werden. Der Publisher verpflichtet sich außerdem, den Referrer nicht zu verschleiern oder durch die Nutzung spezieller Programme zu modifizieren.

 

Der Publisher gewährleistet vollkommene Transparenz in Bezug auf die Einbindung der Marken. Er verpflichtet sich, alle Seiten, die zur Bewerbung der Marken genutzt werden, offenzulegen. Ist dies nicht gegeben, behält sich ZWILLING das Recht vor, den Publisher (länderübergreifend) vom Affiliate Programm auszuschließen.

 

Für den Fall, dass die Teilnahme des Publishers am ZWILLING Affiliate Programm aus irgendeinem Grunde beendet wird, stimmt der Publisher zu, unverzüglich alle Links zu der ZWILLING Webseite bzw. dem Online Shop zu entfernen und sieht davon ab, Inhalte von ZWILLING weiter zu nutzen, darzustellen oder anderweitig in Anspruch zu nehmen. Der Publisher muss alle in seiner Sphäre vorhandenen Inhalte unwiderruflich löschen.

 

Der Publisher stellt ZWILLING von sämtlichen Ansprüchen Dritter (z.B. aus Abmahnungen, Schadensersatzansprüchen, Haftungsansprüchen) sowie jeglichen damit in Verbindung stehenden Kosten, inkl. Gerichts- und Anwaltskosten, frei, die durch ein ursächliches Verhalten des Publishers herbeigeführt werden oder aus einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen entstehen. Dies gilt insbesondere bei Verstößen gegen Urheber-, Marken-, Design-, Wettbewerbs-, Telemedien- und Datenschutzrechte oder andere Rechte Dritter.

 

ZWILLING haftet weder für Störungen der Verfügbarkeit noch für Ausfälle der ZWILLING Website bzw. des Online Shops.

 

Die Cookie-Laufzeit für Click beträgt 60 Tage, wobei das Prinzip „Last Cookie wins“ angewandt wird. Sobald sich der User im ersten Log-in Step befindet, wo er die Möglichkeit hat seine Bestellung abzuschließen (Beginn der Dateneingabe), kann der bestehende Cookie für die Dauer von 10 Minuten nicht überschrieben werden („Cookiefreeze“). Nach Ablauf der 10 Minuten wird die Sperrung aufgehoben und eine Überschreibung dadurch ermöglicht.

 

ZWILLING behält sich das Recht vor, ausschließlich mit ausgewählten Gutscheinpartnern zusammen zu arbeiten und diesen in regelmäßigen Aktionszeiträumen Gutscheincodes zur Verfügung zu stellen. Es dürfen nur Gutscheine beworben werden, die explizit freigegeben und/oder mittels Partner-Newsletter kommuniziert wurden. Das Einbinden netzwerkfremder Gutscheine ist untersagt. 

 

Bitte beachten Sie zudem, dass Cross Sales im Rahmen des ZWILLING Partnerprogrammes nicht vergütet werden können.