Übersicht

.

Hauptvertriebsgebiet

Deutschland

Zahlungen

Attributionszeitraum (Cookielaufzeit)

30 Tage

Links

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Partnerprogramm von ALIVA Stand (01.02.2021)

Die marmato GmbH betreut im Auftrag des Kunden Aliva-Apotheke (im Folgenden als „Kunde“ bezeichnet) das Partnerprogramm unter der Domäne https://www.aliva.de/. Das Partnerprogramm wird in Zusammenarbeit mit einem Affiliate-Netzwerk betrieben, bei dem der Partner angemeldet ist. Eine Partnerschaft kommt mit dem Freischalten der Bewerbung des Partners zu diesem Programm zustande.

Zusätzlich zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Affiliate-Netzwerks gelten folgende Bedingungen für das Bewerben des Partnerprogramms:

1. Haftung

Die Inhalte des Partnerprogramms werden vom Kunden bereitgestellt. Die marmato GmbH haftet auf keinen Fall für jegliche Forderung, Anspruch, Maßnahme oder Strafe resultierend aus den folgenden Ursachen:

  • Inhalte, die auf oder über die Website des Kunden zugänglich sind

  • Inhalte, die in den Maketing Materialien des Kunden enthalten sind

  • Vertrieb und oder Vermarktung von Produkten auf oder über die Website des Kunden

  • Nutzung und Besitz der Marke, des Handelsnamen sowie das Unternehmenszeichen des Kunden

  • Alle vom Kunden zur Verfügung gestellten Inhalte, einschließlich aller Marketing- und Verkaufsförderungs-Materialien, keine gewerblichen Schutzrechte Dritter an jeglichen Orten in der Welt. 

Sollte die marmato GmbH im eigenen Erachten feststellen, dass das Partnerprogramm gegen irgendwelche Rechte Dritter, Gesetze oder Maßnahmen verstößt, so ist die marmato GmbH berechtigt, das Partnerprogramm umgehend einzustellen, und die beanstandeten Werbemaßnahmen nicht weiter fortzusetzen, bis zur Klärung der Vorwürfe, ohne dass dem Partner jegliche Ansprüche entstehen.

Sollte ein solcher Fall eintreten, wird die marmato GmbH dies entsprechend und wenn möglich rechtzeitig kommunizieren.

Ungeachtet des Vorstehenden haftet die marmato GmbH in voller Höhe bei Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden oder bei der Verletzung des Körpers, des Lebens oder der Gesundheit – aber nur, wenn diese Schäden durch das Verhalten der marmato GmbH verursacht wurden. Im Übrigen wird der Schadensersatzanspruch auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.

Soweit die marmato GmbH nur in Höhe des typischerweise vorhersehbaren Schadens haftet, ist diese Haftung immer auf einen Betrag von Euro 15.000,- begrenzt.

In allen anderen Fällen ist die Haftung der marmato GmbH - unabhängig vom Rechtsgrund - ausgeschlossen.

Soweit die Haftung von der marmato GmbH ausgeschlossen oder begrenzt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung seiner Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

DIe übrigen Bestimmungen bleiben davon unberührt, sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

Für diese AGB findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Der ausschließliche Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten ist Stuttgart.

 

2. Pflichten

Mit der Freischaltung zum Partnerprogramm verpflichtet sich der Partner:

  • die Werbemittel, die zur Verfügung gestellt wurden, nicht im Umfeld von rechtswidrigen, gewaltverherrlichenden, rassistischen oder pornographischen Inhalten zu veröffentlichen, sowie nicht über oder auf Filesharing-Portalen, Warez-Seiten, Adware und Forced-ClicksProgrammen zu bewerben;

  • das eigene Werbeumfeld in Übereinstimmung mit den jeweils aktuell gültigen gesetzlichen Vorschriften zu gestalten;

  • das eigene Werbeumfeld mit der marmato GmbH zu kooperieren, um das Partnerprogramm mit Erfolg auszuliefern.

Da diese Pflichten den Ruf sowie das Image des Kunden zu schützen, sind dies die Kardinalpflichten des Partners.

Verstößt der Partner gegen diese Pflichten, kann die marmato GmbH eine Vertragsstrafe von Euro 10.000,- fordern und die Kooperation umgehend kündigen. Das Recht auf Schadenersatz bleibt vorbehalten.

 

3. Stornoquote

Bei einer zu hohen Stornoquote behalten wir uns das Recht vor, die Partnerschaft zu beenden. 

 

4. Werbemittel

Nur Werbemittel, die über das Netzwerk für diese Partnerschaft bereitgestellt werden, dürfen grundsätzlich verwendet werden. Selbst erstellte Werbemittel dürfen nicht eingesetzt werden, es sei denn, diese wurden nachweislich durch den Merchant abgenommen sowie genehmigt.

 

5. Websites

Werbemittel, die zur Verfügung gestellt wurden, dürfen nur auf den freigegebenen URLs eingebunden werden. Für den Einsatz auf anderen Websites muss dies separat angemeldet werden.

 

6. Produktdaten

Im Rahmen dieser Partnerschaft dürfen die Produktdaten nur für eigene Websites sowie Preisvergleichen im Rahmen dieser Partnerschaft verwendet werden. Die Produktdaten dürfen darüber hinaus in keiner Weise für die Google Produktsuche o.Ä. verwendet werden.

 

7. Gutschein-Richtlinien

Gutscheine dürfen nur beworben werden, welche ausdrücklich im Rahmen des Partnerprogramms für den jeweiligen Partner freigegeben wurden. Gutscheine dürfen auf keine Weise beworben werden, die nicht durch uns über Affiliate-Netzwerke kommuniziert wurden.

 

8. Suchmaschinenmarketing und Social Media Marketing

Für das Suchmaschinenmarketing sowie für Anzeigen in sozialen Netzwerken gelten folgende Einschränkungen:

  • Nicht gestattet sind Buchungen der Keywords “aliva”, aliva.de” sowie jegliche Fehlschreibungen oder Kombinationen darüber hinaus (die Option „Broad Match“ muss dabei unbedingt beachtet und angepasst werden!);

  • Die genannten Keywords dürfen ferne nicht in Anzeigen-Überschriften, im Anzeigentext oder der Anzeigen-URL erscheinen;

  • Nicht gestattet sind zudem direkte Verlinkungen auf das Angebot von aliva.de.

 

9. Cookies

Nur bei tatsächlichem User-Klick auf eines der bereitgestellten Werbemittels dürfen Cookies gesetzt werden. Cookies bei Klicks auf den Schließen Button oder bei Mouseover zu setzen, ist nicht gestattet. Das Setzen eines Cookies über ein unsichtbares Werbemittel oder durch das unsichtbare Laden der aliva.de Website ist verboten. D. h., es dürfen in diesem Zusammenhang keine Pop-ups, Pop-under, Frames, IFrames oder Layer eingesetzt werden, die beim User ein Cookie ohne dessen Mitwirkung setzen.

 

10. Verstöße

Ein Verstoß gegen diese Bedingungen führt zur Kündigung der Partnerschaft und zur Stornierung aller offenen Provisionen.

 

11. Änderungen an den AGB

Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB zu verändern, zu kürzen sowie zu ergänzen. Diese Änderungen können auch durch Änderungen oder neue Bedingungen oder Einschränkungen des Affiliate-Netzwerks verursacht werden.

 

Ihr Aliva Affiliate-Team

Vera Novakovic
marmato GmbH

Tel.: +49 (0) 711 21722522
Fax: +49 (0) 711 21722555
E-Mail: awin.affiliate@marmato.com

Marco Schreiber
marmato GmbH

Tel.: +49 (0) 711 21722521
Fax: +49 (0) 711 21722555
E-Mail: awin.affiliate@marmato.com

Internet: marmato.com

--------------------------------------------

marmato GmbH
Geschäftsführer: Marc Culas und Thomas Göring
Handelsregisternummer: HRB 721604
​Registergericht: Stuttgart