Übersicht

Görtz ist einer der führenden Schuhshops im Internet. Profitieren Sie als Partner von der bekannten Marke, dem großen Angebot mit vielen attraktiven Marken und den regelmäßigen Aktionen und Specials.

Hauptvertriebsgebiet

Deutschland

Zahlungen

Attributionszeitraum (Cookielaufzeit)

30 Tage

Links

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Görtz Partnerprogramms

 

Als Partner sind Sie mindestens 18 Jahre alt, voll geschäftsfähig, wollen an dem Partnerprogramm von goertz.de teilnehmen und für erfolgreich auf Ihrer Website präsentierte Werbung von goertz.de Werbeeinnahmen erzielen.

Die folgende Vereinbarung enthält Bedingungen für die Teilnahme am Partnerprogramm von goertz.de (im Weiteren auch Betreiber genannt) und die Einrichtung von Links von einer Partner-Website zum Online Shop von Görtz.

 

1. Aufbau und Pflege der Partner-Website

(1) Der Partner richtet seine Website nicht in einer Weise ein, die Verwechslungsgefahr mit der Website von goertz.de hervorruft oder den Eindruck erweckt, dass die Partner-Website die goertz.de-Website oder ein Teil dieser Website ist.

Der Partner darf ausschließlich Materialien (Banner- und Textlinks) verwenden, die für das Affiliate-Programm freigegeben wurden. Die Werbemittel dürfen nur auf der im Rahmen der Anmeldung angegebenen Werbefläche integriert werden. Das Hinterlegen von Keywords, Namen oder Marken in den so genannten Meta-Tags einer Website ohne die ausdrückliche Genehmigung des Betreibers bzw. der jeweiligen Namens- bzw. Markeninhabers ist nicht gestattet.

Das Erzeugen von Cookies ist ausschließlich dann erlaubt, wenn ein Werbemittel eingesetzt wird, dieses sichtbar ist und der Erzeugung des Cookies ein bewusstes Anklicken durch einen Nutzer vorausgeht. Die Verwendung anderer Materialien ist nur in Abstimmung mit dem Betreiber zulässig (Kontakt: affiliate@goertz.de).

(2) Der Partner verpflichtet sich, stets aktuelle Daten zu veröffentlichen. Im Netzwerk steht täglich ein aktuelles Produktdatenfile bereit, das eine regelmäßig aktualisierte Einbindung gewährleistet.

Sollte der Partner dieser Datenaktualisierungspflicht nicht nachkommen, behält sich der Betreiber des Affiliate-Programmes vor, den dadurch verursachten Schaden geltend zu machen. Für die ordnungsgemäße Aktualisierung der Daten ist der Partner beweispflichtig.

 

2. Ihre Leistungen

Der Partner garantiert, dass die Partner-Website frei von Pornographie, Gewaltdarstellungen(sexuelle Gewalt, Tötung von Menschen oder Tieren), diskriminierenden Darstellungen von Personen, Beleidigungen, extremistischen, radikalpolitischen oder jugendgefährdenden Inhalten, Verharmlosungen oder Verherrlichungen von Drogen und Waffen und einem nicht adäquaten Sprachgebrauch (sexualisierte Sprache,derber Sprachgebrauch, Gotteslästerung, etc.) ist.

 

3. Berechnung Ihrer Werbeeinnahmen

Provisionen werden nur auf bezahlte und nicht retournierte bzw. stornierte Bestellungen gezahlt.

 

4. Einschränkungen
 

(1) Suchmaschinen

Erlaubt ist:
Schaltung von AdWords (bzw. jedwede Form von bezahlten Suchergebnissen) mit Begriffen aus dem Schuhmodeumfeld als Keyword und Weiterleitung auf die Partnerseite

Nicht erlaubt ist:
(a) Schaltung von AdWords (bzw. jedwede Form von bezahlten Suchergebnissen) mit markenrechtlich von Görtz geschützten Begriffen als Keyword
 

Markenrechtlich geschützte Begriffe sind:

  • görtz

  • goertz

  • görtz 17

  • görtz17

  • goertz 17

  • goertz17

  • ludwig görtz

  • ludwig goertz

  • ludwig görtz gmbh

  • ludwig goertz gmbh

  • görtz shoes

  • goertz shoes

  • görtz schuhe

  • goertz schuhe

  • Akira

  • Another A

  • Belmondo

  • Cox

  • Drievholt

  • Flare & Brugg

  • Skör

  • Flare and Brugg

  • Flare und Brugg

(b) die unter (a) aufgeführten markenrechtlich geschützten Begriffe müssen im Phrase und Exact als „Negative“ gebucht werden
(c) Schaltung von AdWords (bzw. jedwede Form von bezahlten Suchergebnissen) mit markenrechtlich von Görtz geschützten Begriffen in der Domain
(d) Direkte Weiterleitung in den Shop von Görtz, egal mit welchem Begriff
(e) Nutzung der Görtz-Produktdaten in der Google Produktsuche
 

(2) Gutscheine
Es dürfen nur Gutscheine beworben werden, die ausdrücklich zur Bewerbung im Kanal Affiliate Marketing freigegeben sind (Affiliate-Gutschein). Wenn Sie sich unsicher sind, fragen Sie bitte bei affiliate@goertz.de nach, ob der Gutschein zur Bewerbung geeignet ist. Nicht freigegeben sind generell Gutscheincodes aus Newsletter-Aktionen und Offline-Maßnahmen (Fremdgutscheine).

Übergreifende Aktionen, die auch im Shop beworben werden und die ohne Gutscheincode funktionieren, dürfen ohne weiteres beworben werden.

Bei einer aktiven Bewerbung von „Fremdgutscheinen“ behalten wir uns vor, die so entstandenen Sales zu stornieren.

 

(3) weitere Maßnahmen

Schaltung von Anzeigen auf Facebook oder anderen Plattformen ohne ausdrückliche Freigabe von Görtz.

 

Jeder Verstoß eines für das goertz.de-Partnerprogramm angemeldeten Partners gegen die aufgeführten Programmregeln kann zum sofortigen und fristlosen Ausschluss vom Partnerprogramm des Betreibers und zur Stornierung der generierten Sales führen.